Der Keimling Food Blog Award 2015 | #Keimlingaward

KochTrotz

Hallo liebes Keimling-Team, hallo liebe Jury,

ich möchte mit meinem Blog an Eurem Award teilnehmen weil mein Blog zeigt, wie man auch mit vielen Einschränkungen wie Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und Nahrungsmittel-Allergien sich gesund, abwechslungs- und genußreich ernähren kann. Meine Rezepte stammen von mir, ich entwickle sie selbst. Ich stelle viele „Lieblingsgerichte“ um, so dass sie auf jeden Fall vegan und glutenfrei sind, meistens sogar sojafrei. Mein Blog ist gut 3 Jahre alt und seit gut einem Jahr vegan. Ich belegte von Anfang an eine Nische, mit meinem KochTrotz und der Ausrichtung für Allergiker.

Mit dem KochTrotz versuche ich meinen positiven Beitrag zum oft nicht einfach Leben von Menschen mit Einschränkungen in der Ernährung zu leisten und Ihnen zu zeigen, dass es auch lecker, gesund, unkompliziert und abwechslungsreich geht. Ich mache häufiger Wunschkonzerte und Umfragen, was sich meine Leser wünschen und gehe dann darauf ein.

Derzeit läuft das vegane Kinder-Pingui-Experiment und Die glutenfreie, vegane Quinoa-Brot-Back-Aktion. Beides haben sich meine Leser gewünscht und können meine Fortschritte auf meiner Fanpage verfolgen (facebook.com/kochtrotzfan). Ich habe noch nie an einem Award teilgenommen, Ihr seid meine Premiere. Ich wünsche mir, dass Ihr mich annehmt, obwohl ich die Inhalte der ersten Zeit im Blog gelassen habe, sie sind nicht vegan. Durch meine Ausrichtung an Intoleranzler und Allergiker, wollte ich Ihnen die älteren Rezepte nicht „wegnehmen“. Auch wenn ich mich heute pflanzlich ernähre finde ich das nur fair.

Nun bin ich ganz dolle gespannt was als nächstes passiert.

Viele Grüße aus Düsseldorf,
Steffi